Skip to main content

Fadenlifting ohne Nadeln

Jünger aussehen ganz ohne Nadeln & Einschnitte? Dann ist das Fadenlifting ohne Nadeln die perfekte Alternative für Sie.

Ein modernes Anti–Aging Verfahren, basierend auf der revolutionären patentierten TDN (Transfer Double Nanosphere) Technologie, die aus der biomedizineschen Forschung Südkoreas stammt.

Auflösbare Seidenfäden aus Fibroin–Protein werden schmerzlos ohne Nadeln auf die Haut aufgetragen und sorgen für einen herausragenden Liftingeffekt.

→ Termin vereinbaren

Wie funktioniert die Behandlung?

Die doppelte Verkapselung der Fäden führt dazu, dass diese in die Tiefe der Haut absinken können. Hier bilden sie eine Art Anti–Aging Polster zur Stimulation der Kollagen–Synthese und füllen Fältchen von innen heraus auf. Durch die zusätzlichen Wirkstoffe und Säuren, kann ein sichtbarer Direkteffekt und ein nachhaltiger Anti–Aging Effekt erzielt werden.

 

Wie lange hält die Behandlung?

Die Haltbarkeit ist je nach Hauttyp, Hautbeschaffenheit und Alter unterschiedlich.

  • Soforteffekt: 2–3 Wochen
  • Kuranwendung: 9–12 Monate

Vorteile

  • Alternative zum Needling oder der Mikrodermabrasion
  • ohne Nadeln, non–invasiv
  • ohne Schwellungen und Blutergüsse
  • sofort sichtbares Ergebnis
  • keine Downtime
  • Full–Face Behandlung

 

Behandlungsablauf

Die Behandlung erfolgt in mehreren, aufeinander aufbauenden Schritten.

  • Reinigung & Peeling zur Abtragung verhornter Hautschichten und Öffnung der Poren 
  • Auftragen der aufgelösten Seidenfäden
  • Hydra Booster – Versorgung der Haut mit Feuchtigkeit + Botulinumtoxin Ersatzstoff
  • Detox und maximaler Straffungseffekt 
  • Peptidversorgung 
  • Intensive Nährstoffversorgung und Stärkung der Hautschutzbarriere

Die TDN–Lösung gelangt über die Zellzwischenräume in die Haut und füllt Faltenbereiche nachhaltig auf. Die Seidenfäden in Form einer Flüssigkeit werden auf die Epidermisoberfläche aufgetragen. Durch die Verkapselungstechnologie der aktiven Inhaltsstoffe gelangen diese in tiefe Hautschichten.

Kontraindikationen

  • Sehr sensible Haut
  • Rosacea und Couperose (Stadium 2–3)
  • Schwangerschaft, Stillzeit
  • offene Wunden
  • Pilzerkrankungen
  • virale und bakterielle Infekte
  • entzündliche Hautbilder

Behandlungsabstand

  • 2–4 Mal
  • Im Abstand von 3–4 Wochen

Was ist nach der Behandlung zu beachten?

Versorgen Sie Ihre Haut mit Feuchtigkeit (z.B. ein Serum oder Aloe Vera) und tragen Sie für die folgenden 5 Tage Sonnenschutzcreme auf (mind. SPF 50). Vermeiden Sie in den ersten 24 Stunden direkte Kälte, Hitze und Sonneneinstrahlung, z.B. Sport, Whirlpools, Schwimmbäder, Gartenarbeit.

Inhaltsstoffe